Kategorien &
Plattformen

Kinder helfen Kindern und ihren Familien! Wir machen mit!

Kinder helfen Kindern und ihren Familien! Wir machen mit!
Kinder helfen Kindern und ihren Familien! Wir machen mit!
© Rick
© Rick

Unsere Spendenaktion war ein voller Erfolg. So viele Eltern, Erzieherinnen und Gemeindemitglieder nahmen an der Aktion teil und folgten der Einladung, sich eine frische Waffel gegen eine Spende in der Kita abzuholen.

Schon die Vorbereitungen liefen reibungslos. Um die Hygienemaßnahmen auf dem Außengelände einzuhalten, wurde schon am Vortag in Zusammenarbeit mit den Kindern ein "Fahrplan bzw. Wegeplan" aufgebaut.

Pünktlich um 8.00 Uhr konnte gestern die Waffelausgabe beginnen. Die fleißigen Helfer in der Küche gaben "Vollgas", um den Teilnehmern die noch warmen Waffeln ohne Verzögerung zu servieren.

Insgesamt gingen 1119,92 Euro an Spenden für die Familien der Flutkatastrophe ein.

Das Kindertagesstättenteam bedankt sich noch einmal ausdrücklich bei den Eltern, die so zahlreich gespendet haben. Wir bedanken uns beim Elternbeirat, der zusammen mit dem Kindertagesstättenteam hunderte Waffeln gebacken hat. Zum guten Schluss gilt ein Dank unserer Kirchengemeinde St. Johannes Nepomuk, die uns bei der Idee, eine Spendenaktion in allen Kitas der Kirchengemeinde auf die Beine zu stellen, unterstützt hat.

© Pixabay

Ablauf der Spendenaktion am Donnerstag, den 23.09.2021

 

Bitte unterstützen Sie unsere Spendenaktion für die Flutopfer am Donnerstag, den 23.09.2021.

Die Kita St. Aegidius lädt hierzu alle Familien und Gemeindemitglieder ein, am Kindertagesstättengelände eine oder mehrere frische Waffeln gegen eine finanzielle Spende zu erwerben.

Die Ausgabe findet ausschließlich auf dem Außengelände der Kita statt. Ein Pavillion schützt ggf. vor schlechter Witterung.

Die Hygienebedingungen, wie Abstandhalten und das Tragen einer Maske im Außenbereich unserer Kita müssen selbstverständlich eingehalten werden.

Damit es bei der Ausgabe zu möglichst wenigen Verzögerungen kommt und die Coronaregeln eingehalten werden können, hier der Fahrplan für die Aktion:

  • Von 8.00-9.00 Uhr können sich alle Familien unserer Kita an der Waffelausgabe bedienen.
  • Von 9.00-10.00 Uhr können die Kinder, die schon vor 8.00 Uhr in der Kita anwesend waren, in Begleitung einer Erzieherin eine Waffel gegen eine Spende abholen.
  • Von 10.00-11.00 Uhr sind die Gemeindemitglieder ebenfalls herzlich eingeladen, die Aktion auf dem Kitagelände zu unterstützen.

Die gesamten Einnahmen der Spendenaktion in unseren Kindertagesstätten geht an die geschädigten Familien. Pfarrer Fuchs steht in direktem Kontakt mit dem katholischen Pfarrer im Hochwassergebiet. Dieser wird dafür sorgen, dass Familien mit Kindern beim "Neuanfang" finanziell unterstützt werden.

Lassen sie uns gemeinsam ein Hoffnungslicht entzünden. Unterstützen sie die Aktion der katholischen Kitas St. Johannes Nepomuk mit einer finanziellen Spende.

Ihre Erzieherinnen und der Elternbeirat der Kita St. Aegidius

 

Elternbrief: Ankündigung der Spendenaktion "Kinder helfen Kindern und ihren Familien! Wir machen mit!"

Vor zwei Monaten stand das Leben in Teile unserer Nachbarbundesländer Nordrhein- Westfalen und Rheinland-Pfalz still. In der Nacht riss die Flut Alles mit sich. Völlig unvorbereitet verloren die Menschen Familienmitglieder, Freunde, ihre Häuser, all ihr Hab und Gut. Viele Betroffene standen vor dem Nichts. 

Doch nur wenige Stunden nach der furchtbaren Naturkatastrophe schien für die Menschen vieler Orte wieder ein kleines Hoffnungslicht:

Ein Hoffnungslicht, entzündet durch die Hilfsbereitschaft  tausender Menschen, die Anteil am Schicksal der vielen Familien nahmen. Die Welle der Solidarität, der Unterstützug und Spendenbereitschaft macht den Menschen vor Ort Mut und gibt Zuversicht. Nach wie vor fehlt es allerdings in vielen Haushalten an den nötigsten Dingen. Handwerker arbeiten unermüdlich, um die mittlerweile trockengelegten Häuser wieder bewohnbar zu machen. Gerade die finanzielle Hilfe ist dringend notwendig, um neu anfangen zu können.

Deshalb haben sich die Kitas unserer Pfarrei St. Johannes Nepomuk Hadamar überlegt, einen Spendentag zu organisieren. Der Spendentag findet in allen Kindertagesstätten der Kirchorte am 23.09.2021 statt. An diesem Tag laden die Erzieherinnen und der Elternbeirat alle Familien und Gemeindemitglieder ein, eine oder mehrere, frisch gebackene Waffeln gegen eine Spende zu erwerben.

Der Verkauf findet ausschließlich im Außenbereich der Kitas statt. Die Hygienebedingungen, wie Abstandhalten und das Tragen einer Maske, müssen selbstverständlich eingehalten werden.

Die Spende wird zu 100% an die Betroffenen weitergeleitet. 

Wir wünschen den Kindern und Familien in den durch die Flutkatastrophe geschädigten Orten viele Kraft für die noch kommende Zeit. Wir wünschen den erschöpften Familien, dass die Hilfsbereitschaft der Menschen, die verschont geblieben sind, weiter anhält und der steinige Weg durch den Zusammenhalt leichter gegangen werden kann.

Die Erzieherinnen der Pfarrei St. Johannes Nepomuk Hadamar

© Pixabay
© Rick

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz